Kumitelehrgang für Jedermann

Kumitelehrgang für Jedermann mit Steven Fener (1. Dan)

Kumitelehrgang für Jedermann mit Steven Fener [1. Dan]

Am 17. März 2019 fand im Dojo der Abteilung Karate der Eintracht Hildesheim eine besonders denkwürde Veranstaltung statt: Der erfolgreiche Wettkampfathlet Steven Fener vom BSC Asia Gifhorn war zu Gast, um den Teilnehmern seines Lehrgangs vier Stunden lang (13 bis 17 Uhr) einen Einblick in sein Verständnis von Kumite zu geben. Dabei war bei dem Lehrgang – der zusammen mit weiteren Karateka aus Gifhorn bestritten wurde – ganz im Sinne der Philosophie der Abteilung wieder für jeden etwas dabei: ob bereits erfahrener Wettkampfathlet oder  Neueinsteiger, der zum ersten Mal in den Themenbereich „Kumite“ hineinschauen wollte, der niedrigschwellige Zugang von Steven Fener nahm alle auf dem Stand ihrer persönlichen Leistungsfähigkeit mit.

Die drei Trainingseinheiten von je etwa 75 Minuten, die Steven leitete, folgten neben der lockeren Art des Zugangs zudem gleich im doppelten Sinne einer inneren Logik. Zum einen stand in jeder der Einheiten ein Intensitätslevel eines Kampfes im Fokus der Betrachtung (niedrig, mittel, hoch), zum anderen die drei Phasen eines jeden Angriffs (Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung). Steven beleuchtete die vorgeführten und zu übenden Elemente dabei nicht nur von einer praktischen Seite, sondern er ordnete sie stets theoretisch in einen taktischen und einen strategischen Kontext ein. Wenn er erklärte, warum, wann und wie eine Technik mit einer spezifischen Intensität zielführend sein könnte, wurde seine eigene Wettkampferfahrung besonders deutlich.

Es ist deshalb nicht als verwunderlich zu bezeichnen, dass sich die meisten Lehrgangsteilnehmer trotz der erheblichen körperlichen Anforderungen der einzelnen Einheiten nach vier Stunden wunderten, dass der Lehrgang bereits zu seinem Ende kam – ein Umstand, der die Qualität des Lehrgangs vielleicht besser beschreibt, als es weitere Worte vermögen könnten.

Schlussendlich gilt es aus diesem Grund vor allem die Hoffnung zu formulieren, dass in unserem Dojo auch in Zukunft Veranstaltungen solcher Art stattfinden können, zu denen wir auch weiterhin – und dies sei noch einmal deutlich hervorgehoben – alle Karateka aus Hildesheim und der Umgebung zu uns einladen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.