Interhyp hat etwas übrig für die Kampfkunst

Iulia Circa/ November 15, 2016/ Allgemein

Scheckübergabe durch Interhyp

Vor kurzem erhielt die Eintracht Hildesheim Karateabteilung einen Scheck über 1.000 Euro von der Firma „Interhyp“. Die anwesenden Karateka aus verschiedenen Abteilungen freuten sich sehr über die Spende.
Diese ermöglicht es uns verbesserte Trainingsbedingungen zu schaffen und so unsere Möglichkeiten weiter auszubauen. Das Geld kommt zum Großteil der Jugendarbeit zu gute und wird für die Anschaffung von Schlagpolstern und Pratzen genutzt. Um Technik, Ausdauer und Präzision zu Schulen. Vielen Dank noch einmal an Interhyp.

Share this Post